headgast.jpg

Bewerbung

Informationen zum nächsten Wettbewerb erhalten Sie hier:


Preis für Große Gastlichkeit 2014

Der Wettbewerb von L’Art de Vivre — Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit

Herausragende Talente unter den Service-Mitarbeitern im Restaurant sind auch in diesem Jahr wieder zur Teilnahme am Wettbewerb »Preis für Große Gastlichkeit« eingeladen.

EINSENDESCHLUSS: 30. JULI 2014

JETZT BEWERBEN: Hier können Sie beweisen, dass Sie auf Ihrem Gebiet zu den Besten gehören, hier können Sie erleben, dass Ihre Ausbildung und Ihre praktische Tätigkeit bereits von Erfolg gekrönt sein kann.

Zeigen Sie uns Ihre Begeisterung für die Herausforderungen Ihres Berufs. Freundlichkeit, der gute Kontakt zum Gast und Ihre fachliche Kompetenz sind ein wichtiger Teil der Bewertung.

Erfahrene Spezialisten bilden die Jury, denen Sie sich zunächst mit kurzen schriftlichen Gedanken sowie einer Bewerbung vorstellen und sich damit die Einladung zum Wettbewerb am 13. Oktober in das Schlosshotel Münchhausen sichern können.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie nachfolgend und im PDF des Bewerbungsflyers. Nutzen Sie diese Möglichkeit im Wettbewerb für einen spannenden Erfahrungsaustausch.

Ihr Klaus Sieker
Präsident L‘Art de Vivre

 






 

 



 

 

 



Der Flyer zum Download

 

Wettbewerb für Spitzen-Qualität im Service

Restaurant- und Hotelfachfrau/mann:

Aus dem Kreis der Teilnehmer der theoretischen und praktischen Prüfung im Schlosshotel Münchhausen ermittelt die Jury sechs Finalisten für den Endausscheid.

Alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten können sich über eine Geldprämie von 2.000, 1.000 und 500 Euro freuen, weiterhin erwartet sie eine besondere Reise mit RUINART Champagner sowie attraktive Sachpreise von S.PELLEGRINO und ZWIESEL 1872, SCHOTT ZWIESEL.


 Jetzt bewerben!

 Bitte senden Sie uns mit Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen:

1. tabellarischer Lebenslauf (persönlich und beruflich), Name des Betriebes, aktuelle Position, Kontaktangaben mit Emailadresse und Foto. 

2. Bitte schreiben Sie uns einen kurzen Aufsatz zum Thema »Welche Begabungen und Fähigkeiten braucht man für den Beruf im Restaurantfach der Spitzengastronomie?«

(Umfang bis zu 2 Seiten DIN A 4, einzeilig beschrieben)

3. die Empfehlung des Arbeitgebers

Die Bewerber müssen 25 bis 35 Jahre alt sein und sechs Jahre Berufserfahrung nachweisen können. Eine abgeschlossene, anerkannte IHK-Ausbildung oder ein höherer Abschluss in der Hotellerie/Gastronomie werden vorausgesetzt.

Die jeweils drei Preisträger der letzten Jahre bitten wir, von einer erneuten Bewerbung Abstand zu nehmen.


Termine:

30. Juli 2014
Einsendeschluss

13. Oktober 2014
Wettbewerbstag mit Vor- und Endausscheid im Schlosshotel Münchhausen, Aerzen/Hameln

Prämierung der Plätze 1–3

Teilnahme ist kostenlos. Allen Teilnehmern in Aerzen/ Hameln wird eine Reisekostenpauschale in Höhe von 100,- € gewährt und die Übernachtung zur Verfügung gestellt. 



Den Wettbewerb bewertet eine hochkarätig besetzte Jury.

Wir danken den Unterstützern des Wettbewerbs herzlich!


Bewerbungsunterlagen an:

L’Art de Vivre Geschäftsstelle "Preis für Große Gastlichkeit"
Minkweg 25  |  D-47803 Krefeld
Tel. +49 2151 564599  |  Fax +49 2151 564497

klaus.sieker@gourmet-residenzen.com


Bitte haben Sie Verständnis: Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einverständniserklärung
Bewerber, die persönlich am Vorentscheid sowie am Finale teilnehmen, erklären sich mit Film- und Fotoaufnahmen und deren Verwendung für die Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit zum Wettbewerb ausdrücklich einverstanden.



zurück
Kontakt | Impressum und Rechtshinweis | Suche | Tue, 2. Sep 14, 20:48